Web-Löwen - Eintracht Braunschweigs erster Internet Fan-Club

Eintracht GB

www.webloewen.de

Web-Löwen - Eintracht Braunschweigs erster Internet Fan-Club
Nick:
Email:
Homepage:
Thread:
Eintrag:
Blau=Pflichtfeld
R.I.P. Bjotr
248242 Einträge gefunden. Ergebnisse 1 bis 50 von 248242:

261171

danilo ( / )
Stichwort: NB
"...funktionierenden Strukturen..." - ich glaube sowas nennt man Kontradiktion ;) Und das sagt jmd. der das NLZ-Organigramm nicht kennt (Stichwort Scoutingabteilung - a.o. Fanparlament vom 28. Juni).

261170

MitPopivodawarallesbesser ( / )
Stichwort: Glaskugel
@Turboman
Ja, dass ich dachte von dir mal ne Antwort ber dein Insiderwissen bei Union zu bekommen...

261169

Turboman ( / )
Stichwort: Popi
Du hast einen Denkfehler drin? Finde ihn!

261168

MitPopivodawarallesbesser ( / )
Stichwort: Glaskugel
@Turboman
Ich habe nirgendwo nach der Quelle oder Namen gefragt, schon lustig was du daraus machst.
Aber komisch das du gar nicht darauf eingehst, woher du das Angebot von Union auch noch kennst oder hast du da auch jemand mit am Tisch sitzen???
Woran liegts denn, dass du darauf seltsamerweise nicht antwortest?
Nochmal 45 Mio Etat gegen 15 Mio sind Fakten!

261167

Turboman ( / )
Stichwort: Popi
Wie gesagt, Popi, Quellenschutz.Auch wrnn msn provoziert wird.

261166

MitPopivodawarallesbesser ( / )
Stichwort: Glaskugel
@Turboman
Und bei Union hast du auch solche Leute und weit was die zahlen oder wie??? Schon klar, aber du verstehst schon das das mehr als unglaubwrdig ist.
Und nochmal Union hat einen Etat von 45 Mio und wir von 15 Mio, also mal schlappe 30 Mio mehr und da behauptest du hier weiter ernsthaft, dass das finanzielle Angebot von Eintracht auch nur annhernd an das von Union ran kommen konnte?

PS.
Aber schn zu wissen, dass es hier wieder "serise Quellen" gibt die Einblicke in Vertragsdetail haben. Hauptsache man hrt am Ende nicht wieder Stimmen...

261165

Turboman ( / )
Stichwort: Popi
Genau, ich rede von solchen Leuten, wie du mutmasst.Und solange man keine Namen preisgibt, bekommt man reelle Informationen.Wie z.B. in der Medienbranche.

261164

Turboman ( / )
Stichwort: Zischfisch
Reiner Selbsterhaltungstrieb- S.Ebel mchte im Amt bleiben. Da stellt man sich schon mal blind.

261163

MitPopivodawarallesbesser ( / )
Stichwort: Glaskugel
@Turboman
die gute, zuverlssige Quellen im direkten " Machtzentrum " der Eintracht
1. Wenn diese zuverlssige Quellen Vertragsinhalte ausplaudern, dann ist das noch viel unprofessioneller als ein SOV je werden knnte. Sorry, aber das meinst du doch nicht ernst oder? Sitzen diese Quellen also direkt daneben, wenn der Spieler mit seinem Berater bei SOV den Vertrag unterschreibt oder wie darf ich mir das vorstellen oder ist es vielleicht doch nur wieder Hrensagen und Flurfunk???
2. Und bei der Frage bin ich richtig gespannt, bei Union hat Karsten dann also auch zuverlssige Quellen und wei was er da jetzt monatlich aufs Konto bekommt? Bitte klre mich Unwissenden mal auf und wenn du schon dabei bist, kannst du mir auch noch die Lottozahlen von nchster Woche mitteilen!

@Karsten
Kumbela, ok ich stell dir mal DVD zusammen von der Rckrunde letzte Saison, vielleicht hilft das ja um wieder einen klaren Blick zu bekommen. Kumbela war nach seiner Verletzung nur noch ein Schatten seiner selbst, NULL Zweikmpfe gewonnen, selbst die in der Luft nicht mehr und dazu noch langsam und mit Stockfehlern ohne Ende dazu. Vermutlich war der auch schon im Kopf bei seiner neuen Karriere als Fashion-Influencer. Ehrlich ok, ein Kumbela von vor 2 Jahren ja gerne, aber nun ist der ja auch schon 34 Jahre alt

261162

bob der braumeister ( / )
Stichwort: NB
Hab ich auch grad gelesen. Unglaublich.

Der Mann muss so langsam aber sicher vor sich selbst geschtzt werden.

Man hat echt den Eindruck, dass er die Zeichen der Zeit berhaupt nicht erkannt hat.

261161

Zischfisch ( / )
Stichwort: NB
"Wir drfen nicht die funktionierenden Strukturen in Frage stellen...", so lt sich SE in der Neuen Braunschweiger zitieren.

Unglaublich !!!

261160

Heinz ( / )
Stichwort: Lage
Ich habe nicht gelesen, dass jemand etwas von gro
aufspielen geschrieben hat. Besser als nix ist der Gedanke dabei. Ein Blick auf die Tabelle gengt.
Es ist doch gar nicht so schwer. Man schaue sich an welche Spieler wir seinerzeit in Liga 3 hatten und
zunchst gerade noch Mittelma waren und vergleiche das mit den heutigen Spielern. Kein anderer wrde auch nur einen von denen spielen lassen. Frstner, der hier mal als neuer Kruppke angekndigt wurde sowie die anderen beiden mit "F"
waren Hoffnungstrger die inzwischen auch nicht mehr gesetzt sind.

261159

Raketenmann ( / )
Stichwort: Kumbela
Ernsthaft?
Das wird ja immer grotesker.
Der Kumbela, den man in seinem letzten halben Jahr durch jeden B-Jugendlichen htte ersetzen knnen?
Der die dicksten Chancen allein vor dem Torwart so dermaen klglich versiebt hat, dass sich selbst der Rasen schamvoll verfrbte?
Den Unterschied von den Korsettstangen Burmeister und Frstner zu Reichel und Kumbela sehe ich absolut nicht.
So gro sind die Unterschiede von Liga 2 zu Liga 3 nicht, dass da die Opis aus Liga 2 noch gro aufspielen knnen.

261158

Heinz ( / )
Stichwort: Lage
Und wir sprechen hier von Liga 3. Der Unterschied ist schon da. Sieht man doch regelmig von welchen Truppen wir uns hier vorfhren lassen.

261157

Heinz ( / )
Stichwort: Kumbela
Der ist raus inzwischen. Aber zu der Zeit htte der uns vielleicht als Einwehselspieler oder fr eine Halbzeit mehr gebraht als die Stolperei da vorn.
Aber es kommt ja ber die Flgel nix. Kann mir keiner erzhlen, dass Reichel hier so klgliche Leistungen hinlegen wrde wie z.B. sein Nachfolger.
Aber einer alleine htte auch nix gerissen. Auch ein Valsvik geht hier mit unter.

261156

Karsten ( / )
Stichwort: @Popi
Man kann doch nur an Beispielen diskutieren. Niemand sagt alle oder 10 Ehemalige. Nochmal uch bin mir Sicher, dass dies naturgem kein Wunschkonzert. Aber ein Plan heisst dich in dem Fall den wir hier diskutieren ein Korsett. Das knnte von Kumbela bis Reichen aus vielen Spielern bestehen. Und vielleicht wre einem da ein Hochscheidz oder wer such immer auch ne Summe wert gewesen. Hier hst man bis auf Reichel mit niemandem gesprochen. Das halte ich nach wie vor fr unprofessionell.
Mittlerweilewre mir selbst der alte Kumbela nicht mehr Unrecht, der htte jedenfalls nicht viel gekostet.

261155

Heinz ( / )
Stichwort: Lage
ich muss einfach immer wieder schmunzeln ber die Kommentare hier. Klar ist ein Neuanfang gut. Aber dann mus die VF (oder wer auch immer dafr verantwortlich zeichnet) schon ein bichen was haben. Mit ein paar Fehleinkufen, die kein Zweitligist nehmen wrde, kann man doch nicht ernsthaft an einen erfolgsversprechenden Neustart denken. Und mit erfolgsversprechend meine ich nur ganz bescheiden den Klassenerhalt in Liga 3.

261154

Adler77 ( / )
Stichwort: Lage
So glaubt halt jeder was er glauben mchte und wie es ihm am besten in den Kram passt.
Typisches Lnderspielloch hier.
Reichel war sicher nicht der Schwchste in einer schlechten Mannschaft aber er wandelte auf Burmeisters Spuren.
Extrem langsam geworden lief er seinen Gegenspielern eins ums andere Mal nur noch hinterher.
Stand oft falsch, konnte Flanken fast wie Sauer nicht verhindern und lie sich ber seine Seite sehr oft ausspielen.
Wenn er zentral aushelfen musste sprang er unter den Kopfbllen durch und konnte Torschsse nicht blocken.
Baffo kam vor seiner Kreuzbandverletzung richtig gut in Fahrt.
Das hat allerdings auch lang gedauert in BS bis es dazu kam.
Jetzt ist er ber ein Jahr raus.
Wie man auf die Idee kommen kann, die beiden wrden uns helfen knnen, ist mir vllig schleierhaft.
Das ist doch nur Wunschdenken ohne jede reale Grundlage.
Es ist nicht einmal wahrscheinlich.
Dazu msste Baffo an seine Leistungen vor dem Kreuzbandriss anknpfen was noch nie ein Spieler geschafft hat und Reichel htte sich mit einem weiteren Jahr auf dem Buckel sogar deutlich steigern mssen.
Allein bei seinen Geschwindigkeitsdefiziten ist das vllig utopisch.
Aus meiner Sicht war es vllig richtig einen Neuanfang zu wagen. Er htte meiner Meinung nach noch konsequenter erfolgen mssen.
Becker und Kijewski sind doch vllig ber.
Leider hat man als Ersatz fr die ganzen Versager wegen 0 Ahnung und 0 Kompetenz im Verein einen Haufen alter Lahmrsche und einen weiteren Haufen Jungspunde mit zweifelhafter Perspektive geholt.
Das macht die Versager aber nicht automatisch besser oder gar begehrenswert.

261153

Turboman ( / )
Stichwort: Eintrachtferdi
Passt leider

261152

eintrachtferdi ( / )
Stichwort: @Turboman
Ohnmachtszentrum klingt nicht so martialisch, trifft das Ganze auch momentan eher...

261151

Turboman ( / )
Stichwort: Karsten/ Popi
Ich denke, hier gibt es einige von uns, die gute, zuverlssige Quellen im direkten " Machtzentrum " der Eintracht haben. Von da her halte ich Karsten ' s Angaben fr zutreffend.

261150

MitPopivodawarallesbesser ( / )
Stichwort: Lage
@Karsten
Ich wei was z.B. Reichel hier angeboten wurde und was er in B bekommt.
Ach bist du sein Berater oder wie kommst du an die Zahlen, sorry aber das ist nun wirklich nicht glaubhaft. Hrensagen ist nicht wissen! Fakt ist aber das Eintracht einen Etat von ca 15 Mio hat und Union von 45 Mio und was sagt uns das wohl ber die Gehaltsunterschiede? Noch dazu wo war wohl die sportliche Perspektive am Ende der letzten Saison besser und der jngste ist der Reichel doch nun auch nicht mehr, also ist es doch nur als zu menschlich, dass der sich fr das finanziell bessere Angebot entscheidet, gerade wo das vermutlich sein letzter groer Vertrag ist oder? Gegen Union hatte Eintracht da Null Chance Reichel zu halten!
Unstrittig zwischen uns ist ja das Versagen der Verantwortlichen, nur dein Nostalgietrip finde ich wirklich etwas seltsam bei dem kollektiven Versagen der Truppe letzte Saison.
Zu Baffo wenn jemand weg will und dann ordentlich spielt ist das ja wohl auch aus Eigeninteresse, weil ihn ja sonst auch keiner mehr verpflichtet, wenn er nur noch Grtze spielt, dass gehrt dann wohl auch zur Wahrheit ebenso wie das er sein letztes Pflichtspiel vor seiner Verletzung vor ber einem Jahr gemacht hat. Klar kann man so jemanden holen, nur frag ich mich, wenn der doch so toll ist, warum da noch kein anderer Verein drauf gekommen ist? Woran liegts denn?

261149

Sabinchens Epiliergert ( / )
Stichwort: Geschichten und Geschichtsflschung
Watenbort, wie immer mit der halben Wahrheit unterwegs und die jetzige Situation komplett ignorierend. Das hat was von Kubus.
Es gab zwischen Voigt und Lieberknecht auf der einen Seite und Decarli auf der anderen Seite heftige Auseinandersetzungen wegen dessen berhhten Gehaltsforderungen. Dabei hat Lieberknecht ihn komplett auf den Pott gesetzt.
Die ganze Geschichte deshalb alleine Lieberknecht zuzuschreiben ist daher mal wieder nur die halbe Wahrheit, die dir allerdings bekanntlich gut in den Kram passt.

261148

Sabinchens Epiliergert ( / )
Stichwort: Baffo
@ Bob
Wir knnen es drehen und wenden, wie wir wollen, aber bis zu seiner Verletztung haben wir trotz Abgang Decarlis zwischen Platz 4 und 12 gestanden.
Ab seiner Verletzung zwischen Platz 9 und 17. Natrlich liegt der Abstieg nicht alleine an seinem Ausfall!
Aber der Mann hatte eine richtig gute Zweikampfbilanz und machte auch noch Tore.
Htten wir solch einen Mann in der heutigen Abwehr she die Sache anders aus. Mal ganz unabhngig von Baffo.
Wir haben in der 2.Liga das Mittelfeld vernachlssigt und in dieser Saison sowieso.
Es geht darum, dass man lernresistent unterwegs ist und null Lehren aus der Vergangenheit zieht! Stattdessen irgendwas von Nebenkriegsschaupltzen oder Fantasie-Modellen erzhlt. Das lsst sich anhand von Baffo recht gut aufzeigen.

Hr mir bitte jetzt mit Spielerffnung in der vorderen Hlfte in der 2.Liga auf. Darum geht es jetzt aktuell berhaupt nicht mehr. Schon gar nicht in unserer Lage.

261147

Watenbort ( / )
Stichwort: @Geschichten
Baffo hat also lange auf hohem Niveau gespielt. Na das kann nicht bei uns gewesen sein.

Und Decarli hat - auch wenn es keiner glauben will - TL vergrault. Nix kein Geld.

Es wre auch echt toll, htten wir jetzt mitten in der Hinrunde einen sportlichen Leiter und keinen Trainer, denn der muss ja ganz logisch erst von der SL gesucht werden.

Aber gut geschrieben sind Deine Beitrge immer. Nur eben weit an der Realitt vorbei.

261146

chisum ( / )
Stichwort: Neuer Co
Der Christian Flthmann kommt hier ganz aus der Nhe (Clarholz - zwischen Mnster und Bielefeld).

Vielleicht hat ja der Tobias Rau schon Einfluss gehabt, der Flthmann war in Bielefeld Jugendtrainer, als Rau auch da war.

Wnsche dem neuen Co, dass er uns endlich mal Glck bringt. Qualitt ist ja anscheinend aktuell trotz geringer Verletzungen im Kader nicht gro vorhanden, um eine Siegesserie zu starten. Jetzt erst mal einen Punkt in Mnster und 2 Siege zu Hause.

261145

bob der braumeister ( / )
Stichwort: baffo
...konstante vorherige Leistung auf hohem Niveau...


Hab ich da was verpasst?
Speziell in der spielerffung war der Kollege stellenweise unterste Kanone.
Gut, in der hinrunde letzte Saison hat er, nachdem er erstmals seit decarlis Abgang stammspieler wurde, sogar das ein oder andere Tor vorne gemacht, aber im aufbauspiel und defensiv war der immer fr nen dicken bock gut.

261144

Sabinchens Epiliergert ( / )
Stichwort: Lage
Das Ganze erinnert mich die letzten wochen daran:



Frei nach Goethe:
Luft!

261143

Sabinchens Epiliergert ( / )
Stichwort: Baffo
Dass der Ausfall von Baffo fr uns ein heftiger Schlag war, drfte auer Frage stehen. Ich wrde den mit dem Abgang von Decarli fast gleich setzen.
Ich bin mir auch ziemlich sicher dass eine hohe Deckungsgleichheit zwischen den Kritikern von Baffo (ein Jahr vorher nach seiner schweren Verletzung) und denen von Lieberknecht und den Abfeierern von Pedersen (endlich schner Fuball, wozu brauchen wir einen Sportdirektor) zu finden ist.
Den Abgang von Baffo vor diesem Hintergrund, trotz erneuter schwerer Verletzung, bei vorheriger konstanter Leistung auf hohem Niveau (das verstehe ich unter Charakter), bei mglicher Geldfrage, bei der Voigt schon vorher bei Decarli gescheitert ist, muss man sicher als Zusammenspiel mehrerer ungnstiger Faktoren sehen. Die einfache Sicht: Hat sich verzockt! teile ich in ihrer simplen Denke nicht.

Ich vermute, dass Baffo auch heute nicht kommen wrde. Er wre nicht der Erste aus dem Fuballgeschft, der klar sagt: So lange Voigt da ist und sich nicht grundlegend etwas ndert, ist fr mich BS kein Thema.
Darberhinaus htte man mit ihm lngst sprechen mssen (den gesundheitlichen Zustand kenne ich aber nicht), denn in Schweden ist die Saison vorbei und die neuen Vertrge werden geschlossen. Dort zahlt man auch nicht mit Kupfer!

Was also spricht aus seiner Sicht gegen Schweden? Eigentlich wenig.
Was spricht aus seiner Sicht gegen Braunschweig? Die Erfahrung, das dumme Geschwtz bei guter Platzierung/Leistung Leute bis zur Diffamierung zu kritisieren, bescheidene Vertragsverhandlungen, der Tabellenplatz, die Trainerwechsel und Voigt hat noch mehr Macht als damals, da kein Sportlicher Geschftsfhrer und zustzlich alles eine Liga tiefer.

Das alles ist so schwerwiegend, dass man wohl telefonieren kann (aber wer eigentlich?), Voigt eher nicht, Schubert vielleicht, aber was soll der sagen? Ebel? Der Burglwe?
Einen Sportlichen Geschftsfhrer haben wir jedenfalls nicht und eine mittelfristige Strategie schon gar nicht mehr. Wir planschen im Wasser und saufen langsam ab. Aber wir halten vermeintlich Kurs ohne echten Steuermann, weil man wie 1972 hier ernsthaft glaubt, man kme ohne Planer und Lenker klar, weil planen und lenken knne ein GF , das Prsidium, der AR und die finanzstrksten Sponsoren. Der Trainer darf Ideen einbringen, die evtl. gehrt werden.
Das Ganze ist furchtbar!
Und daher wird es schwer hier angemessene Spieler zu finden. Und jede Woche, die wir weiter abwarten, lsst mehr Wasser in den Kahn laufen.
Wir geben nach auen ein erbrmlich unprofessionelles Bild ab! Und hier wird an den entscheidenen Stellen schlau vom britischen Modell geschwatzt und man aalt sich in seine eigenen Worten, entwickelt aber keine angemessene, mittelfristige Idee die jetzt dringend ntig ist! Das ist so bitter...

261142

Marius ( / )
Stichwort: Lage bei Eintracht

In der NB von heute spricht der Prsident von Eintracht weiterhin von einer Pechstrhne.
Bin schockiert, aber hatte irgendwie nicht anderes erwartet.
Bei einem Sieg aus 15 Partien von einer Pechstrhne zu sprechen ist entweder totale Fanverarsche oder Realittsverlust. Und weiter tritt er nicht zurck.

Ich hoffe, bei der Versammlung werden ihm endlich mal die Leviten gelesen.

BGG

261141

Tanne ( / )
Stichwort: Ehemalige
Ungeachtet der blen Auftritte der aktuellen Garde hat es in der letzten Saison ein ganzes Rudel bewiesen, dass es es nicht kann.

Dass dann Leute, die offenbar gar nichts knnen - der sich mutmasslich ins sportliche heftig einmischende Doofmunder vorneweg - hingehen und so einen Trmmerhaufen als vermeintlichen Aufstiegskader zusammenstellen, hat zunchst mal mit dem alten Kader wenig zu tun.

Dass dieser Kader Scheie ist, muss doch nicht im Umkehrschluss immer dazu fhren, nach Leuten aus dem alten Kader zu rufen.

Reichel hat hier dreifach versagt, daran wrde sich auch nichts ndern, wenn der mit Union Europapokalsieger wird. 1.Als Spieler 2.Als Fhrungsfigur und 3.Als Kapitn. Da sind mutmassliche Insiderkenntnisse ber sein Gehalt doch vllig nebenschlich. Er ist der "Anfhrer" der Mannschaft, die sich nicht ordentlich bemht hat, aus den letzten 7 Spielen den einen ntigen, verschissenen Punkt zu holen, Punkt. Niemand, der es wert ist, irgendeine Legende zu stricken.

Wenn hier immer die Ehemaligen erwhnt werden, bedeutet das doch nur, dass man vom Spielermarkt schlichtweg keine Ahnung hat, da schliee ich mich brigens ein.

261140

Karsten ( / )
Stichwort: @Popi
Du kannst ja gerne Deine Meinung haben...wird aber auch nicht besser wenn diese sich grundstzlich am Gegenteil anderer Aussagen orientiert.
Ich wei was z.B. Reichel hier angeboten wurde und was er in B bekommt.
Ich wundere mich nur, das Du immer so bertreibst und ganz offensichtlich berhaupt nicht verstehst was ich da geschrieben habe.
Es geht darum, dass wir seit Saisonbeginn auf Abstiegskurs sind, weil hier Leute meinten ihnen wchst Gras aus der Tasche.
Da hat unter anderem auch damit zu tun, dass man hier einen Suberungsprozess durchgefhrt hat...
Grauzonen zwischen schwarz und wei gehen aber in Deinen Technokraten Schdel offensichtlich nicht rein.

Und bezglich Spielern wie Baffo, der Mensch kann dazu lernen...nur weil der auf die Fresse gefallen ist, muss er noch lngst nicht quasi aus religisen Grnden in Grund und Boden verdammt werden. Der hat nmlich qua professionelle Einstellung, da wo er unter Vertrag stand und schon weg wollte, trotzdem tadellose Leistung geliefert.
Das gehrt dann eben auch zur Wahrheit.

261139

lolle ( / )
Stichwort: @dehne
Jetzt kann ich besser schlafen

261138

Dehne Fussballgott ( / )
Stichwort: Ken
Reichel war mal wieder in Braunschweig zu Gast.

261137

Foley ( / )
Stichwort: Testspiel
Immerhin:
Der Ausgleich durch eine Standardsituation !!

261136

Stichwort: Neuer Co
Um freiwillig den Tabellenfhrer der 2. englischen Liga zu verlassen, mu es schon schwerwiegende Grnde geben. Wahrscheinlich ist es die Flucht vor dem Brexit.

261135

BTSV4LIFE ( / )
Stichwort: Testspiel
1:1

magdeburg geht in der zweiten halbzeit in fhrung, kurz vor schluss der ausgleich.

261134

Watenbort ( / )
Stichwort: Neuer Co
Kann man ja auch mal positiv sehen...

Aber klar, der muss groe Not gehabt haben. Keiner kommt ja freiwillig zu uns. Oh man...

261133

chisum ( / )
Stichwort: Neuer Co
Der neue Co muss aber groe Not in England gehabt haben.

Vielleicht ja schon die Alternative fr die Regionalliga.

261132

AXA ( / )
Stichwort: Pedersen, Voigt, Arnold
Wollten einen aggressiven laufintensiven Fuball. Und holen bzw halten fr den Stammkader:
sehr langsam und laufschwach:
Burmeister, Thorsen, Valsvik, Frstner
langsam:
Hofmann, Kijewski, Becker, Tingager

Der Stammkader passte nicht im Ansatz zur Philosophie, man wird ausgekontert wie ne Schuljungentruppe. Unser Problem sind nicht die vielen jungen Spieler, sondern die schlechten alten im Stammkader. Und die Psyche.

Vielleicht sollten wir die guten Spiele analysieren - KSC und Hertha - und daraus Lehren ziehen.

261131

Bandit ( / )
Stichwort: Lage
Diesmal nur 2:4 gegen Bielefeld.
Es geht aufwrts!

261130

Sabinchens Epiliergert ( / )
Stichwort: Klassenerhalt
Wir hatten nicht etwas wenig Glck.
Wir haben bei der Planung der Mannschaft fetten Bockmist gebaut! Man knnte auch von Inkompetenz sprechen. Dass das aber noch nicht bemerkt wurde sieht man daran, dass wir noch immer keinen Sportlichen Leiter haben.
Vermutlich soll der neue Sportliche Leiter, wenn er denn berhaupt kommt, im Winter 3 neue Hasen aus dem Hut zaubern, die sofort 100% passen. Zum Glck wird der so gewieft sein, dass der sich nicht einarbeiten muss.

261129

Aden ( / )
Stichwort: Klassenerhalt
Natrlich ist der noch mglich.
Realistisch oder wahrscheinlich ist er aber nicht.
Die jetzige Mannschaft ist zwar unter neuem Trainer verbessert, wird aber mangels Qualitt bis zur Winterpause nicht mehr viele Punkte holen.
Was da noch fr Verstrkungen vom Geld her geholt werden kann, bleibt abzuwarten.
Ob die dann weiter helfen ist der nchste Knackpunkt.
Ein Nschen oder auch nur etwas Glck bei Neuverpflichtungen fehlt uns ja schon eine ganze Weile.
Das nchste Problem ist, dass wir in der Rckrunde 2 Spiele weniger haben zum aufholen, da die vor der Winterpause stattfinden.
Die Chace das noch zu schaffen sehe ich bei weniger als 10 Prozent.
Der Verein wre gut beraten sich schnell um sportliche Kompetenz zu bemhen und einen Plan fr Liga 4 in der Schublade zu haben.
Wenn das so luft wie in diesem Jahr reden wir sonst im nchsten von Liga 5.

261128

btsvictory ( / )
Stichwort: Klassenerhalt
@Flankengott:
Keine Sorge, Burmeister fllt frs kommende Spiel wohl eh aus! Lie sich ja nach dem letzen Spiel zitieren mit: "Knnten uns selber ohrfeigen!"
Falls er da ob seiner Glanzleistung bei sich selbst angefangen hat, drfte er jetzt mit doppeltem Kieferbruch sediert im Spital liegen!

Klassenerhalt? Wunder gibt es nicht auf Bestellung! Interessant, dass Lgner Ebel ("MA hat unser Vertrauen") jetzt schon wieder von Neuzugngen schwadroniert.

Und im brigen bin ich der Meinung, dass der Kreis Soest keine V-Kennzeichen fr KFZ mehr ausgeben drfte. Heute gesichtet auf der B6:
SO-V-289! Gleich schlechte Laune bekommen!

261127

Flankengott ( / )
Stichwort: Klassenerhalt
@Tk
Das wird sich erst zur Winterpause beantworten lassen. Holen wir bis dahin noch drei Siege und verringern den Abstand zu den sicheren Pltzen ist das kein Ding der Unmglichkeit. Nach den bisher gezeigten Leistungen mu nun aber endlich was passieren! Unabhngig davon sollte man die Flinte nicht zu frh ins Korn werfen, Paderborn hat sich 2017 auch durch einen Lizenzentzug gerettet, das ist in der dritten Liga nicht unwahrscheinlich.
Knackpunkt sind fr mich aber auch die schlechten Leistungen einzelner Spieler. Genauso wie vorher Engelhardt wrde ich jetzt auch Burmeister nicht mehr aufstellen. Die beiden
haben uns mit ihren Aussetzern locker 10 Punkte gekostet.

261126

BTSV4LIFE ( / )
Stichwort: Ehemalige
@ cemi

stimmt... in liga 1 damals htte ein punkt mehr auch gereicht - wenn ich da nur an das auswrtsspiel in nrnberg denke...ahhhh!!!

und ich bleibe dabei. der derbysieg in der bundesliga war die letzte eintracht mannschaft die eier auf dem platz hatte. danach war es etwas anderes. in der bundesliga wurde nichts mehr geholt und in den folgenden jahren zweite liga hatte man auch immer ein gefhl das dort keine 100%ige einheit auf dem platz steht.

in der relegationssaison war das auswrtsspiel in dresden der erste dolchsto, gefolgt von der hinrichtung in bielefeld ber die relegation die wir nieeeemals gewinnnen konnten.

dann spielen wir in der letzten zweitligasaison unentschieden in dsseldorf mit zwei absolut geil herausgespielten toren und one touch football...und dann geht die unentschiedenkacke los.

ganz zu schweigen das nach dem bundesligaabstieg immer wieder spieler ihren "charakter" zeigten und sich hier trotz vertrag rauszickten (berggreen, holtmann, gikiwitz, decarli und hernandez). in der bundesligasaison stattete man dazu leuten wie ella, ermin und kumbela(?) mit ausstiegsklauseln bei abstieg aus - ein abstieg der ja nicht sooooo unwahrscheinlich war.
alleine wie ich dran denke und kumbela in hoffenheim den sprint um den ball gegen den keeper von denen verloren hat bzw. verweigert hat...das kriege ich das brechen.

in dem ganzen zeitraum hat man es intern geschafft den trainer komplett zu enteiern und den manager auch. das verhltnis der beiden passte dann untereinander auch nicht mehr...


wie soll da bitte irgendwas herauskommen, wenn man dazu noch ebel hat, der nullkommanull die lage verstanden hat (wie er auf der fanversammlung vor einem jahr?) bewiesen hat und am besten gar nichts ffentlich machen mchte - wie z.b. die verlngerung von "wir-wuppen-das-schon-ollie"...
der das nchste problem ist und wie alle anderen verantwortlichen absolut keinen plan b in der hinterhand hatte fr den fall der flle das die truppe es wirklich geschehen lsst und den verein in die dritte liga bringt.

und ja, auch ich htte das nicht fr mglich gehalten das die spieler (und nur die waren es, die es auf dem platz geschehen lassen haben und den verein, ihren trainer, jeden verdammten mitarbeiter und alle fans im stiche gelassen haben)...

und daher erbrigt sich jetzt wirklich jede frage nach denen...

die vergangenheit ist vergangenheit und doch wird sie uns noch ganz lange verfolgen - und zwar wie ein alptraum.

ich meine TL hatte mal gesagt das dafr gesorgt sein wird, das dieser verein unabhngig vom trainer gut aufgestellt bleibt und man vorsichtig mit allen investitionen und strukuren ist und aus der vergangenheit gelernt hat - leider ist alles anders gekommen und das drama eintracht braunschweig ist schafft es immer wieder tiefere tiefpunkte zu finden.

261125

Turboman ( / )
Stichwort: Weiter,immer weiter
Natrlich haben wir noch eine reelle Chance auf den Klassenerhalt! Voraussetzung scheint aber eine erneute ,sinnvolle Verstrkung in der Winterpause, wie auch immer das finanziert werden kann.
Und da liegt , befrchte ich, der Hase im Pfeffer. Haben wir berhaupt noch was in der Kasse? Eine Frage, die auf der JHV gestellt und beantwortet werden muss!

261124

Tk ( / )
Stichwort: Vergangenheit
Alles richtig und wichtig
Jetzt mal eine frage zur traurigen gegenwart
Hat eintracht noch die chance die klasse zu halten
Was meint ihr
Persnlich sage ich leider nein

261123

MitPopivodawarallesbesser ( / )
Stichwort: Baffo
Ach ja und einem Spieler dem man eine Vertragsverlngerung angeboten hat, als der gerade einen Kreuzbandriss hatte und der das hochnsig abgelehnt hat, den weine ich bestimmt auch keine Trne nach und der kann ja mal drber nachdenken warum er jetzt arbeitslos ist, dass hilft ihm vielleicht fr sein weiteres Leben auerhalb des Fussball! Den mchte ich aber auch nicht mehr in Blaugelb sehen.

261122

Cemi ( / )
Stichwort: Ehemalige
BTSV4LIFE : "einen verfickten punkt mehr geholt htten - was fr liga zwei gereicht ht und davor das jahr fr liga eins." ...

... und zwei Jahre vorher fr den Verbleib in Liga eins. Irgendwie unglaublich das alles.